Bayerisches Umweltmanagement- und Auditprogramm (BUMAP)

Das bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz bezuschusst im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts Bayern Unternehmen bei der erstmaligen Einführung inklusive Validierung, Zertifizierung beziehungsweise externen Prüfung eines der folgenden Systeme:

  • EMAS
  • ISO 14001
  • ÖKOPROFIT
  • QuB

Die Förderung kann beantragt werden für die Einführung eines Umwelt- oder Ressourcenmanagements sowie auch für eine Rezertifizierung.    Voraussetzung ist die Teilnahme der Unternehmen an einer Projektgruppe, die von einem Projektträger betreut wird. Projektgruppenteilnehmende können sein:

  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft,
  • freiberuflich Tätige,
  • Organisationen der Wirtschaft, wie Kammern, Verbände oder Innungen
  • kommunale Eigenbetriebe und Kommunalunternehmen

Die Förderung

  • unterliegt der De-minimis Verordnung
  • wird ausschließlich an Teilnehmende ausgezahlt, die an einer von einem Projektträger organisierten Projektgruppe (5 bis 15 Teilnehmer) teilnehmen und 
  • erhalten nur Teilnehmende mit Sitz oder Niederlassung in Bayern.

Das Förderprogramm läuft bis zum 31.12.2024.