Umweltmanagement im Unternehmen

Das Eco Management and Audit Scheme (EMAS) umfasst die Ermittlung aller direkten und indirekten Umweltaspekte, die anschließend in einem zertifizierten Umweltgutachten veröffentlicht wird. Die Pflicht zur nachhaltigen Berichterstattung (SF – sustainable finance) erfordert die zusätzliche Erstellung einer nichtfinanziellen Erklärung. Die Kriterien hierfür werden innerhalb des Unternehmens festgelegt, gewichtet und bewertet.  Gegenüber dem bekannten System ISO 14001 wird mittels EMAS darüber hinaus auch die Verbesserung der Umweltziele gegenüber der vorherigen Berichtsperiode dargestellt. Firmen, die bereits nach DNK (Deutscher Nachhaltigkeitskodex) bzw. GRI (Global Reporting Initiative) berichtet haben, können unter teilweiser Verwendung der bereits vorhandenen Daten auf EMAS umstellen. Wir unterstützen Sie bei der 

  • Analyse und Bewertung von Informationsgrundlagen für verschiedene Nachbehandlungsverfahren (z.B. Stoffflussanalysen, Ökobilanzierung, Kosten-Nutzen-Analyse)
  • Datenanalyse für Umweltberichte von Industrieemissionen, Ressourcen- und Energieeffizienz
  • Herausarbeitung der KPI (key performance indicators)
  • Schulungen in Ihrem Unternehmen zur Erhebung bzw. Nutzung umweltrelevanter Daten
  • Verwendung der evaluierten Daten in der Umwelterklärung