ESG-Ziele

Die Bewertung von Investments hinsichtlich Nachhaltigkeit erfolgt zunehmend über ESG-Ziele. Diese unterteilen sich in 17 Bereiche, die den Schlagworten Environmental – Social – Governance zugeordnet werden. Das Management eines Unternehmens zeichnet verantwortlich für die Auswahl der Ziele sowie deren Umsetzung innerhalb der Firma.

Environmental (Umwelt)

  • Energieeffizienz und Investitionen
  • Umgang mit Ressourcen
  • Nachhaltigkeit der Produkte
  • Emissionen
  • Wassermanagement

Social

  • Arbeitsrechte
  • Arbeitsschutz
  • Gesundheitsschutz
  • Bildungschancen
  • Fairness am Arbeitsplatz
  • Verpflichtung der Zulieferer

Governance

  • Transparenz im Unternehmen
  • Zuordnung Nachhaltigkeitsmanagement auf die oberste Führungsebene und Verknüpfung der Vergütung mit Nachhaltigkeitszielen
  • Kontrolle und Optimierung